Die Grundlage der mystischen und unverkennbaren musikalischen Stimmung des Songs ist die Auseinandersetzung mit der zeitlosen Thematik „Gut und Böse“, „Licht und Dunkelheit“, „Elegie und Glück“ – zwei Seiten einer Medaille die in jedem Menschen verankert sind. Dabei leitet bereits die erste Liedzeile „No one knows how it´s really like“ die Reise in die Untiefen des Ichs ein, und führt zur sicheren Erkenntnis, dass nur der elementare Glaube an das Positive, den Weg für ein glückliches Leben ebnet.

Listen on Spotify

Schwungvoll-mitreißend bis rockig-tiefgründig – der Heidelberger Singer-Songwriter BlueLip veröffentlicht seine neue EP „Win Again“ und die zugehörige Video Pemiere zu „Growing Like A Baby“!

„Win Again“  ist nun die erste Solo-EP von BlueLip.

Auf seinem Debüt präsentiert der vielseitige BlueLip die rockige Seite. Tracks wie „Growing like a Baby“, „Free“ oder „Off the Road” drücken aus, was den Künstler und damit seine Musik verändert hat – prägende Momente, Bilder und Emotionen aus dem bürgerlichen Arbeitsleben. Von schwungvoll-mitreißend bis tiefgründig-traurig: hier entsteht genau die versonnene Stimmung, die bereits der Name BlueLip anklingen lässt.

About Me

Gefühlvoll und nachdenklich, temperamentvoll und doch oft melancholisch – zum Auftakt der 20er Jahre begeistert BlueLip ein rasant wachsendes Publikum. Dabei spielt und komponiert der Heidelberger Singer-Songwriter seit mehr als zwei Jahrzehnten. Mit 15 startete er seine Laufbahn als Sänger und Gitarrist einer Punkband. Doch nachdem die anderen immer mehr Härte in die Musik bringen wollten, ging BlueLip eigene Wege und komponierte über die Zeit mehr als 100 Songs. Sein Musikstil segelt heute zwischen John Lennon, Elliott Smith, Coldplay und den Killers.